alle Veranstaltungen anzeigen

Erik Satie und der Montmartre

Bilder

Wann?

18:30 Uhr

Wo?

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
barrierefreier Zugang

Beschreibung

KONZERT IM MUSEUM — mit Deutschlandfunk Kultur zur Sonderausstellung „La Bohème. Henri de Toulouse-Lautrec und die Meister vom Montmartre“

Der französische Komponist Erik Satie (1866–1925) ist bekannt für seine mystischen Klavierstücke, die viele Filme untermalen. Er lebte in den 20er Jahren auf dem Montmartre in Paris und verdiente sein Geld unter anderem als Chanson-Komponist und musikalischer Begleiter im „Le chat noir“. Das beliebte Kabarett war Treffpunkt für Kunstschaffende und wurde zum Inbegriff der Pariser Bohème. Théophile-Alexandre Steinlen fertige das berühmte Plakat mit der schwarzen Katze an, welches in der aktuellen Sonderausstellung zu sehen ist. Das moderierte Konzert lässt Sie eintauchen in das Pariser Leben der 20er Jahre und spannt einen musikalischen Bogen zu den Plakaten der Meister des Montmartres.

Mit Steffen Schleiermacher (Klavier und Moderation)

KOSTEN

10 Euro | erm. 8 Euro

TICKETS (begrenzt auf 30 Personen)

Aufgrund der aktuellen Regelungen zu Abstand, Personenanzahl und Hygienemaßnahmen ist die Ticketzahl auf 30 Personen begrenzt. Wir empfehlen Ihnen, das Ticket im Vorfeld online über den Ticketshop der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt zu erwerben (Link siehe unten). Der Ticketkauf ist vorab auch über unsere Museumskasse möglich.


WICHTIGE HINWEISE

  • Für den Besuch der Veranstaltung müssen Sie ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zu 6 Jahren, vollständig gegen SARS-CoV-2 Geimpfte (letzte Impfdosis mind. 14 Tage alt) und von einer SARS-CoV-2-Infektion Genesene (Genesenennachweis erforderlich).

  • Im Museum ist das Tragen einer medi­zi­ni­schen Mund-Na­sen-­Mas­ke bzw. einer Schutz­mas­ke der Klas­si­fi­zie­rung FFP2 oder gleich­wertig vorgeschrieben. Der Mundschutz kann am Platz abgenommen werden.

  • Für die erforderliche Erfassung Ihrer Kontaktdaten und Besuchszeit nutzen wir die luca-App, die Sie bereits vor Ihrem Besuch kostenfrei auf Ihr Smartphone laden können. Für Gäste ohne eigenes Smartphone halten wir ein Tablet zur Registrierung bereit.

  • Bitte halten Sie mind. 1,5 m Abstand zu anderen Personen und beachten Sie unsere allgemeinen Hygiene- und Schutzmaßnahmen (Link siehe unten).

Veranstalter

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle Saale
Tel: +49 345 21259-73
Fax: +49 345 20299-90

Merkzettel

Merkzettel drucken