Führungen

Nähern Sie sich unseren Ausstellungswerken mit dem Blick der Experten und genießen Sie Wissen aus erster Hand. Unsere kompetenten Führungskräfte stehen zu einem geführten Rundgang bereit, sind offen für Fragen und vermitteln Ihnen Wissenswertes und Kurioses zum Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale).
 

Buchung und Beratung

Kathrin Seupt
T: +49 345 21259-73
F: +49 345 20299-90
Servicezeiten: Di 9–13 Uhr | Do 13–17 Uhr
kunstvermittlung@kulturstiftung-st.de

Sie wollen unser Museum und seine Sammlungen näher kennenlernen – und das gemeinsam mit Freunden, Kollegen oder als Reisegruppe? Gern stellen wir Ihnen ein passendes Angebot für Ihre private Führung zusammen. Auf Anfrage vermitteln wir Führungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten in der Sammlungspräsentation und in den Sonderausstellungen sowie zur Bau- und Wirkungsgeschichte der Moritzburg.

Teilnehmerzahl
bis 25 Personen je Führungsgruppe
(Gruppen können auch parallel geführt werden)

Führungsdauer
ca. 1,5 h oder individuell nach Absprache

Kosten
Eintrittspreis pro Person + Führungsgebühr pro Gästeführer

Führungsgebühr
Mo–Frdeutsch 60 Euro | englisch oder französisch 70 Euro
Sa–Sodeutsch 65 Euro | englisch oder französisch 75 Euro
Feiertagedeutsch 65 Euro | englisch oder französisch 75 Euro
 

Geburtstagsführung
Das besondere Geschenk für alle Kunstliebhaber. Schenken Sie sich und Ihren Geburtstagsgästen ein besonderes Kunsterlebnis. Eine Stunde Kunstgenuss im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale). Auf Wunsch vermitteln wir eine Reservierung im MoritzKunstCafé.

Geschenkgutscheine sind an der Museumskasse erhältlich. Weitere Informationen

Regelmäßig finden öffentliche Führungen durch die Sammlungspräsentation und in den Sonderausstellungen statt.
Bitte informieren Sie sich über unsere aktuellen Termine im Veranstaltungskalender.

Veranstaltungskalender

Dauerausstellung

jeden Sonntag | 15 Uhr | Kosten: Eintritt + 2 Euro
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Wunderkammer der angewandten Künste

Die Studiensammlung Kunsthandwerk & Design bietet mit ca. 6.000 Objekten einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte des Kunsthandwerks von der Antike bis in die Gegenwart. Sie ist im historischen Kuppelsaal der Moritzburg aufgestellt und ausschließlich im Rahmen von Führungen zugänglich – ein exklusives Erlebnis, das einen einmaligen Blick in die reichen Sammlungsbestände des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) ermöglicht.

Weitere Informationen zur StudiensammlungFlyer zur Studiensammlung Kunsthandwerk & Design

Öffentliche Führungen

Termine und Themen 2019

Fr | 15.02.2019 | 16.30 Uhr
Von Kaisern und anderen Herrlichkeiten. Kunsthandwerk vom Mittelalter bis zur Renaissance

Sa | 13.04.2019 |10 Uhr
Das Porzellan und seine Meister. Kunsthandwerk des Barock und Rokoko

So | 16.06.2019 | 10 Uhr
Halle in Miniaturen und anderes Kunsthandwerk vom Klassizismus zum Historismus

Fr | 13.09.2019 | 16.30 Uhr
Klassische Moderne im Kunsthandwerk. Keramik und Porzellan von der Burg Giebichenstein

Sa | 16.11.2019 | 10 Uhr
Klassische Moderne im Kunsthandwerk. Glas von Halleschen Künstlern

Fr | 06.12.2019 | 16.30 Uhr
Die festliche Tafel. Designer in der DDR und ihre Vorstellungen

  
  
Teilnehmerbis 10 Personen
Dauerca. 60 Min
Kosten6 Euro | ermäßigt 4 Euro | 3 Euro für vom Museumseintritt befreite Personen
Anmeldungan der Museumskasse oder unter
T: +49 345 21259-11
 

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Individuelle Führungen

Anfragen für individuelle Führungen durch die Studiensammlung richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse.

Teilnehmerzahl
bis 10 Personen
Führungsdauer
nach Absprache
Kosten
Eintrittspreis pro Person (4 Euro, erm. 2 Euro) + Führungsgebühr pro Gästeführer
Führungsgebühr
85 Euro (Mo–Fr)
90 Euro (Sa, So und feiertags)

Barrierefreiheit

Die Studiensammlung ist grundsätzlich barrierefrei erreichbar. Aufgrund der räumlichen Verhältnisse empfiehlt es sich jedoch, im Vorfeld die Mobilitätseinschränkungen zu besprechen.

Mit einer App auf den Spuren von Lyonel Feininger

Der individuell nutzbare Audiorundgang, ein akustisches und visuelles Informationssystem in englischer und deutscher Sprache, bietet die Gelegenheit, entlang einer attraktiven Altstadtroute die historischen Perspektiven der elf Feininger-Gemälde in der heutigen Stadt einzunehmen. Er informiert über den Künstler und dessen Leben und Schaffen in Halle, besonders mit Blick auf die Zeit der Moderne in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Darüber hinaus werden stadtgeschichtliche Informationen vermittelt.

In unregelmäßigen Abständen bieten wir jeweils freitags um 16:30 Uhr zum entspannten Wochenausklang After-Work-Führungen an. Dabei versuchen wir, neue Perspektiven auf die Sammlungspräsentation und die Sonderausstellungen zu werfen. So kommen Museumsmitarbeiter, externe Experten, Kuratoren oder Künstler zu Wort, die ungewöhnliche Einblicke in die Welt der Kunst bieten.

Nächste Termine

After-Work-Führung durch die Kabinettausstellung „Levon I. (1187–1219). Ein armenischer König im staufischen Outremer" mit Kurator Dr. Stefan Moeller

Freitag, 26.07.2019
Beginn: 16.30 Uhr
Kosten: Eintritt + 2 Euro

Detaillierte Informationen zu unseren barrierefreien Führungsangeboten finden Sie hier:

Barrierefreie Angebote