alle Veranstaltungen anzeigen

Über den Klee oder Der Knochen in meinem Kopf – im Puppentheater Halle

Wann?

18:00 Uhr

Wo?

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
barrierefreier Zugang

Beschreibung

Ein Stück gespielt mit Handpuppen von Paul Klee für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Zwischen 1916 und 1924 baute Paul Klee 50 faszinierende Handpuppen für seinen Sohn Felix. Mit perfekten Kopien der im Zentrum Paul Klee verwahrten Originale erzählen die United Puppets in ihrem Stück "Über den Klee" aus dem Leben des Künstlers: „Ein Künstlerleben in den Aufbruchsjahren der Moderne, betrachtet aus der Perspektive einer jüngeren Generation und einer Handvoll Puppen.- Ein Kaspertheater, wie Klee es vielfach beschrieben und geliebt hat.“

Spiel Melanie Sowa und Friederike Kahl
Regie Mario Hohmann und Ensemble
Puppen Paul Klee (Repliken der im Zentrum Paul Klee, Bern, aufbewahrten Originale)
Künstlerische Mitarbeit Gyula Molnàr und Ulrich Seidler

Eintrittspreise

18 Euro | erm. 14 Euro
Tickets an der Theater- und Konzertkasse der Bühnen Halle GmbH
theaterkasse@buehnen-halle.de | www.buehnen-halle.de

Veranstaltungsort
Puppentheater Halle
Große Ulrichstraße 51
06108 Halle (Saale)

Veranstalter

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle Saale
Tel: +49 345 21259-73
Fax: +49 345 20299-90

Merkzettel

Merkzettel drucken