alle Veranstaltungen anzeigen

„Schmuck ist für mich etwas grundsätzlich Positives.“

Wann?

16:00 Uhr

Wo?

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
barrierefreier Zugang

Beschreibung

Buch- und Filmvorstellung zur Kabinettausstellung „Ornament und Skulptur. Neue Arbeiten von Dorothea Prühl“

In einem moderierten Gespräch stellen Ihnen die Gesprächsteilnehmer Buch und Film zur Ausstellung vor. Das Buch „Dorothea Prühl. Ornament und Skulptur“ vereint im Sinne eines Werkverzeichnisses 100 Arbeiten der Künstlerin aus den zurückliegenden 60 Jahren. Dorothea Prühl gibt Auskunft über die Entstehungsgeschichte jedes einzelnen Schmuckstücks. Die ca. 250 Seiten umfangreiche Publikation enthält zudem eine auf autobiografische Notizen gestützte Beschreibung von Leben und Werk.

Das Buch kann im Museumsladen zum Preis von 20 Euro gekauft werden.
Für seinen 58-minütigen Film begleitete Jochen Wisotzki Dorothea Prühl an ihren Lebens- und Arbeitsorten in Halle und Augustenberg. Der Film ist während der gesamten Dauer der Ausstellung zu sehen.

IM GESPRÄCH

Dorothea Prühl
Künstlerin

Thomas Bauer-Friedrich
Direktor des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale)

Dr. Renate Luckner-Bien
Kunsthistorikerin und Kuratorin

Jochen Wisotzki
Filmregisseur, Professor für Zeitbasierte Medien an der Hochschule Wismar

MODERATION

Andreas Höll

Veranstalter

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle Saale
Tel: +49 345 21259-73
Fax: +49 345 20299-90

Merkzettel

Merkzettel drucken