alle Veranstaltungen anzeigen

Karl Lagerfeld – Der Künstler als Marke

Wann?

18:00 Uhr

Wo?

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
barrierefreier Zugang

Beschreibung

VORTRAG — im Rahmen der Sonderausstellung „Karl Lagerfeld. Fotografie. Die Retrospektive“ mit der Literaturwissenschaftlerin und Modetheoretikerin Prof. Dr. Barbara Vinken, München.

Claudia Schiffer hat ihn den Andy Warhol der Mode genannt. Karl Lagerfeld hat vielleicht nicht als letzter, aber womöglich größter Dandy geherrscht. Als Diva unter den Dandys. Denn er hat nicht nur Kleider und Accessoires entworfen. Er hat sein Leben wie Andy Warhol zu einer Art von Gesamtkunstwerk stilisiert. Wie die Philosophen-Herrscher hatte er riesige Bibliotheken, wie die Fürsten sammelte er ganze Intérieurs und Kunstgegenstände. Als Ikone, wie es dann immer heißt, ist er bekannt geworden wie eine Comicfigur, ein alltäglicher Markenartikel. Er hat sich zur öffentlichen Figur gemacht, sich in ein Logo verwandelt; jedes Kind erkennt ihn auf der Straße an seinem gepuderten (!) Zopf, seiner schwarzen Sonnenbrille, seine hohen, gestärkten, weißen Kragen und seinen Fingerhandschuhen.


KOSTEN

3 Euro | erm. 2 Euro | freier Eintritt für Mitglieder der Freunde und Förderer des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale)

TICKETS (begrenzt auf 35 Personen)

Aufgrund der aktuellen Regelungen zu Abstand, Personenanzahl und Hygienemaßnahmen ist die Ticketzahl auf 35 Personen begrenzt. Wir empfehlen Ihnen, das Ticket im Vorfeld online über den Ticketshop der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt zu erwerben (ab 8.10.2020 möglich). Der Ticketkauf ist vorab auch über unsere Museumskasse möglich.

HINWEISE

  • Im Museum ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben. Der Mundschutz kann am Platz abgenommen werden.

  • Zur Rückverfolgung von Ansteckungsketten wird Ihr Besuch mithilfe eines Erfassungsbogens dokumentiert. Wenn möglich füllen Sie den Bogen bitte schon zuhause aus und halten Sie ihn am Museumseingang bereit (PDF-Datei siehe unten).

  • Während der Veranstaltung wird gefilmt und fotografiert. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie ein, dass ggf. Bild- und Filmmaterial, auf dem Ihre Person erkannt werden kann, zur Eigenwerbung des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) und der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt in Printmedien und Online (Website, Soziale Netzwerke o. ä.) veröffentlicht wird.

  • Bitte halten Sie mind. 1,5 m Abstand zu anderen Personen und beachten Sie unsere allgemeinen Hygiene- und Schutzmaßnahmen (Link siehe unten).


 Die Veranstaltung wird per Livestream auf dem Facebook-Account des Museums übertragen.

Veranstalter

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle Saale
Tel: +49 345 21259-73
Fax: +49 345 20299-90

Merkzettel

Merkzettel drucken